"Konvoi der Hoffnung Oberhausen-Rheinhausen e.V."
LKW      Konvoi der Hoffnung      weltkugel

Zoundri - neue Klassenzimmer und schon genutzt für den Unterricht

Die Grundschule in Zoundri wurde vom örtlichen Elternverein in Zusammenarbeit und Kofinanzierung mit Konvoi der Hoffnung und dem Bundesministerium für Entwicklung und Zusammenarbeit um 4 Klassenzimmer für zwei Realschulklassen erweitert. Die Bauarbeiten wurden im Mai 2018 abgeschlossen und schon werden diese Räume für den Unterricht genutzt.

Dabei gibt es jetzt leider für ein Jahr ein kleines Problem: Für das laufende Schuljahr 2018/2019 erfolgte keine Zuweisung von Lehrern durch das Erziehungsministerium, weil die Fertigstellung einfach zu spät war. Damit müssten nun 130 intelligente Kinder für ein Jahr "auf der Straße sitzen" bzw. im Dorf bleiben ohne Unterricht.

Weil der Elternverein das nicht gut findet, hat er beschlossen, für ein Jahr selbst Lehrer einzustellen und für die Mittagsverpflegung zu sorgen! Die Folge davon ist aber, dass jetzt für ein Jahr von allen Eltern Schulgeld zu zahlen ist. Für jedes Kind sind pro Monat ca. 10 € notwendig. Sehr viele Eltern haben schon bezahlt, doch einige habe einfach das Geld nicht dazu.

die neuen Klassenzimmer Elternversammlung
neue Klassenzimmer - Elternversammlung

Bis jetzt dürfen alle Kinder (auch die ohne Schulgeldzahlung) die Schule noch besuchen. Doch demnächst wird damit leider Schluss sein, was im Hinblick auf diejenigen, die bezahlt haben, auch durchaus gerecht wäre.

Deshalb ist jetzt (und möglichst schnell) Ihre Hilfe gefragt: Würden Sie bis zum Ende des Monats Juni 2019, das sind ab jetzt 8 Monate (01.11.2018 - 30.06.2019) die Schulgeldpatenschaft für eines (oder zwei?) dieser mittellosen Kinder übernehmen. Das sind nur 10 € monatlich oder insgesamt 80 €.Dafür bekommt das Kind Unterricht in der Schule und obendrauf noch eine Mahlzeit an den Schultagen.

Sie können monatlich Ihre Spende einzahlen, per Lastschriftverfahren abbuchen lassen oder einen Einmalbetrag sofort spenden. Spendenzahlungen sind möglich auf unsere Bankkonten oder über PayPal.

Bild und Namen IHRES Patenkindes bekommen Sie dann per Email, denn wir möchten die Bilder dieser Kinder hier nicht öffentlich machen. Sie können dann auch gerne persönlich mit dem Kind Kontakt aufnehmen per Email oder Brief.

Oberhausen-Rheinhausen, im November 2018

Bernhard Schilling
stv. Vorsitzender

erster Schultag der Realschüler erster Schultag der Realschüler
erster Schultag der Realschüler

Terminkalender:

Große Sachspendensammlung
wann: 01.12.2018
8:00 bis 12:00 Uhr
wo: Weiherweg 22, 68794 Oberhausen-Rheinhausen
Bei der nächsten großen Sammelaktion bitten wir wieder um gute, gebrauchsfähige Sachspenden. Technische Geräte sollten den aktuellen Standards entsprechen, denn sonst lohnen die Transportkosten nicht. Wir bringen Ihre Sachspenden direkt zu bedürftigen Menschen in Südosteuropa!

Spendenkonten:

Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG:
IBAN:
DE08 6639 1600 0010 6262 00
BIC: GENODE61ORH
Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen:
IBAN:
DE86 6605 0101 0203 1558 09
BIC: KARSDE66XXX
Bitte geben Sie uns neben Ihrer Postanschrift auch Ihre Email-Adresse. Sie erhalten die amtliche Zuwendungs­be­stätigung per Email und sparen uns so Papier und Porto.

Email-Service:

Sie möchten immer auf dem Laufenden sein, über neue Berichte auf dieser Seite mit einer Mail informiert werden? Dann melden Sie sich hier kostenlos an:
Name:
Vorname:
mail:

Online-Spenden mit Paypal hier:

Auch für eine Online-Spende können Sie eine Spendenquittung erhalten. Sie haben während des Zahlvorgangs die Möglichkeit, eine Mitteilung an uns zu schreiben (z.B. für was die Spende verwendet werden soll).

Spendenquittung nicht erhalten

oder nicht mehr auffindbar?
Kein Problem, schreiben Sie eine kurze Nachricht an konvoi@konvoi-der-hoffnung.de. Sie erhalten einen Link und können sich Ihre Bestätigung selbst ausdrucken. Auch bei künftigen Spendenquittungen kann so das Porto eingespart werden.
54.221.75.115INSERT INTO `log`(`tld`, `ip`) VALUES ('konvoi', "54.221.75.115")1